Fragen und Antwoten


Besuch bei der Familie


Wie lange dauert der Besuch bei der Familie?

Der Besuch des Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht / Schmutzli dauert zwischen 15 und 20 Minuten je nach Zahl der besuchten Kinder. Bei einer grösseren Familie kann der Besuch länger dauern.


Wieviel kostet der Besuch des Nikolaus?

Grundsätzlich darf die Familie bezahlen was ihnen der Besuch des Nikolaus Wert ist. Allfällige finanzielle Überschüsse werden einem karitativen Zweck zugeführt.


Wie soll der Betrag für den Besuch übergeben werden?

Der Betrag kann am Schluss des Besuches dem Knecht Ruprecht / Schmutzli übergeben werden.


Wird die Geschichte des Nikolaus beim Besuch erzählt oder soll die Geschichte den Kindern vorgängig erzählt werden?

Grundsätzlich soll die Geschichte den Kindern schon vorgängig erzählt werden.


Ist es möglich, dass uns der Nikolaus auch im Wald besucht?

Ein Besuch des Nikolauses im Wald ist möglich, jedoch sollte der Ort bei der Anmeldung vermerkt sein.


Muss ein Jutesack selber organisiert werden oder wie muss der Sackinhalt bereitgestellt werden?

Der Knecht Ruprecht / Schmutzli bringt einen leeren Jutesack mit und wird die (vor dem Hauseingang) deponierten Gaben für die Kinder vor dem Besuch in den Sack füllen.


Spricht der Nikolaus neben der deutschen Sprache auch noch weitere Sprachen?

Der Nikolaus wird versuchen in der gewünschten Sprache zu sprechen, jedoch sollte der Wunsch bei der Anmeldung vermerkt sein.


Besuch auf dem Marktplatz


Ist eine Anmeldung erforderlich?

Für den Besuch des Nikolaus auf dem Marktplatz ist keine Anmeldung erforderlich.


Besuch in der Nikolaus-Hütte


Ist eine Anmeldung erforderlich?

Für den Besuch des Nikolaus in der Nikolaus-Hütte ist keine Anmeldung erforderlich.